Brauche ich einen Blog?

25. März 2016 - Allgemein, SEO - Keine Kommentare

Heute will ich mich einer viel gestellten Frage widmen und zwar „Brauche ich einen Blog?“.

Die Frage kann leider nicht mit einem klaren „ja“ oder „nein“ beantwortet werden, sondern ist, wie so oft, situationsbedingt.

Generell kann gesagt werden, dass ein Blog ein sehr gutes Werkzeug für die Suchmaschinenoptimierung  sein kann und natürlich auch einen Mehrwert für mögliche Kunden hat. Auch können gute Beiträge durch das Verbreiten auf verschiedenen Social Media Netzwerken eine große Reichweite haben. Dies fördert  die Sichtbarkeit der Webseite, bzw. des Unternehmens dahinter.
Allerdings liegt hier die Betonung auf kann, denn ein Blog kann nur so viel erreichen, wie es der Inhalt, der in diesem veröffentlicht wird, erlaubt.
Es sollte jedoch beachtet werden, dass ein Blog nicht nur ein Werkzeug für die Suchmaschinenoptimierung ist, sondern auch einen Mehrwert für die Nutzer der Webseite bringen sollte.
Ein Blog der mit kryptischen Keywordtexten gefüllt ist, wird einen potentiellen Nutzer verschrecken und ganz sicher nicht geteilt werden. Übrigens, mittlerweile verschreckt es auch die Suchmaschinen.

Auch klar ist, dass ein Blog, der die Themen rund um die Webseite behandelt (hier z.B. Webdesign, Suchmaschinenoptimierung oder WordPress) immer einen Vorteil für diese haben wird.

Aber, die Arbeit, die hinter einem Blog steht sollte man nicht vernachlässigen. Oft ist man noch enthusiastisch und denkt sich „Na! So ein paar Texte sind doch schnell geschrieben. Das mach ich nebenbei!“, doch man wird schnell von der Realität eingeholt, die Arbeit wird immer mehr und der Blog wird immer unwichtiger und gerät in Vergessenheit.

Das Fazit auf die Frage „Brauche ich einen Blog?“ ist also: Ja, ein Blog ist sehr gut, aber nur so lange man diesen mit gutem Inhalt befüllen kann und will.

Was sagt ihr zu diesem Thema? Habt ihr selbst einen Blog? Kennt ihr das Problem, dass er schnell in Vergessenheit gerät, wenn ihr mit viel Arbeit beschäftigt seid?
Wie motiviert ihr euch, neue Inhalte zu verfassen? Hat euer Blog euch schon einen Mehrwert gebracht?
Lasst es mich in den Kommentaren wissen! 🙂


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.